Open Source an Schulen 2011 in Zürich

Bericht über die Aktivitäten von ping solutions Matthias Praunegger & Stefan Reisinger GesbR, desktop4education in Zürch: Open Source an Schulen 2011

Anlässlich der Konferenz Open Source an Schulen (OSSanSchulen) 2011 wurden wir nach Zürich eingeladen, um dort über unsere Aktivitäten in Österreich zu berichten. Das Unterrichtsministerium bm:ukk beauftragte uns im Rahmen des Projekts desktop4education Open Source Lösungen an Österreichs Schulen einzuführen und zu verbreiten. „desktop4education“ bietet die Möglichkeit auf einfachste Art und Weise komplette Schulnetzwerke sehr einfach und professionell aufzubauen bzw. zu betreiben.

In Zürich hielten wir vor rund 90 Tagungsteilnehmern aus Bildungseinrichtungen und der Wirtschaft eine Präsentation über unsere Server-Client Lösung und unsere Teilnahmen bei diversen Bildungsmessen, Linuxtagen und Fachkonferenzen. Anschließend zeigten wir in einem eigenen dreistündigen Workshop die Installation und Konfiguration von d4e/s4e und berichteten den Teilnehmern über weitere Projekte (Virtualisierung, Groupware, Terminalserverlösungen, …). Beide Auftritte wurden mit großer Begeisterung aufgenommen.

Fotos und Eindrücke

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Tags kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>